60 Jahre Chor St. Ludwig

60 Jahre Chor St. Ludwig

„Singt dem Herrn ein neues Lied“

Sein 60-jähriges Bestehen feiert in diesem Jahr der Chor der Ludwigkirche.

Im Mai 1953 trafen sich nach einer Maiandacht sangesfreudige Damen und Herren mit Reinhold Schrameyer auf der Orgelbühne der Kirche. Dies war die Geburtsstunde des Chores. Aus bescheidenen Anfängen entfaltete der Chor im Laufe der Zeit eine Wirksamkeit, die über den Rahmen eines Kirchenchores hinausging, unterstützt von einem immer größer werdenden Instrumentalkreis.

Ein besonderer Höhepunkt war der Pfingstsonntag 1973, als ein Kamera-Team des ZDF die festlich gestaltete Messe live ins Bundesgebiet und bis ins Ausland übertrug. Seitdem erreichten Chor und Orchester immer wieder Einladungen zur musikalischen Gestaltung von Gottesdiensten in anderen Gemeinden, wie zum Beispiel von der katholischen Studentengemeinde in Münster. In guter Erinnerung ist der Abschlussgottesdienst einer Synode der Nordelbischen Kirche in der St. Michaelis-Kirche in Hamburg im Jahre 1979. Auf den Katholikentagen 1980 in Berlin, 1982 in Düsseldorf, 1984 in München, 1986 in Aachen, 1990 wieder in Berlin und 1992 in Karlsruhe durften Chor und Orchester jeweils den großen Festgottesdienst der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschland (kfd) musikalisch gestalten.

Der Chor fand neben der Fülle seiner Aufgaben im Gottesdienst noch Zeit für die alljährliche Aufführung eines Werkes aus dem reichen Schatz der „großen Kirchenmusik“ von J. S. Bach, Händel, Haydn, Mozart bis hin zu der zeitgenössischen Musik von Fauré, Rutter und Jenkins.

Der plötzliche Tod von Reinhold Schrameyer im Juli 2011 setzte dieser erfüllten Zeit ein jähes Ende. Wie sollte es mit der Kirchenmusik in St. Ludwig weiter gehen?

Die sofort einsetzende Suche nach einem Nachfolger führte recht bald zur Zusage des jungen Sebastian Zint aus Osnabrück, der mit Tatkraft und Sachverstand das große Erbe antrat.  Der Anfang dazu ist neben der Gestaltung der Festgottesdienste und dem ersten Konzert „Verleih uns Frieden“ im Jahre 2012 überzeugend gelungen.

Zum 1. Adventssonntag lädt der Chor zu seinem weihnachtlichen Konzert ein. 

Sein 60-jähriges Jubiläum feiert der Chor mit einem Gottesdienst am 3. Adventssonntag, 15.12.‘13 um 11 Uhr.