Aktion "Stifte machen Mädchen stark"

Aktion „Stifte machen Mädchen stark“

Beim Weltgebetstag in St. Ludwig wurde auch die Aktion „Stifte machen Mädchen stark“ in den Ibbenbürener Stadtgemeinden gestartet. In Brochterbeck unterstützt die kfd St.Peter und Paul die Aktion.

Durch das Recycling von Schreibgeräten unterstützt der Weltgebetstag Deutschland ein Team aus LehrerInnen und PsychologInnen, das 200 syrischen Mädchen in einem Flüchtlingscamp im Libanon Schulunterricht ermöglicht

Für 450 Stifte können wir zum Beispiel ein Mädchen mit Schulmaterial ausstatten und so eine Tür für eine bessere Zukunft öffnen.

Diese Schreibgeräte werden gesammelt:

Kugelschreiber, Gelroller, Marker, Filzstifte, Druckbleistifte, Korrekturmittel (auch Tippex-Fläschchen), Füllfederhalter und Füllerpatronen, auch Metallstifte, z.B. Eddings.

Leere Stifte sammeln und Bildung anstiften!

Diese Materialien passen nicht in das Recycling-Programm:

Klebestifte, Radiergummis, Lineale, Bleistifte, Scheren und Druckerpatronen

Unsere Sammelstellen z. Zt. in Ibbenbüren:

  • in der Ludwig-, Mauritius-, Christus-, St. Johannes-Bosco-  und Modestuskirche
  • Familienzentrum St. Ludwig
  • Kindergarten St. Johannes Bosco
  • Stadtkindergarten
  • Pusteblume
  • Blick.Punkt
  • Familienbildungsstätte
  • Familienzentrum Markuskindergarten
  • Sparkasse Ibbenbüren
  • VR Bank
  • SKF
  • Sozialkaufhaus
  • Caritasverband
  • Stern -Apotheke
  • Finanzamt
  • Freie Christengemeinde
  • Zahnartzpraxis Kellinghaus/Khamevar
  • Fisch-Bar Kittner
  • Knappschaft
  • Ebenfalls unterstützen folgende Schulen das Projekt und sammeln jeweils vor Ort:  Goethe und Keplergymnasium,  Anne-Frank-Schule, Ludwig-Grundschule, St. Johannes-Bosco-Schule

Sammelstellen in Brochterbeck

  • in der St. Peter und Paul Kirche
  • im Pfarrheim
  • Familienzentrum Peter und Paul
  • bei der Fa. Tenberg