Appelscha Tag 10: Dreigeteilt + Strandolympiade + Frag doch mal die Maus + Geisterrallye

Appelscha Tag 10: Dreigeteilt + Strandolympiade + Frag doch mal die Maus + Geisterrallye

23.40 Uhr: Ich bin mit der ersten Gruppe wieder zurück. Die Geisterrallye hat eine gute Stunde gedauert, und ich habe bei wolkenlosem Himmel (!) zwei Sternschnuppen aus dem Perseidenstrom gesehen!

Geisterrallye auf einer größeren Karte anzeigen

Gesamtstrecke: 3,26 km
Gesamtzeit: 1:05:01
Zeit in Bewegung: 57:32
Durchschnittliche Geschwindigkeit: 3,01 km/h
Durchschnittliche Geschwindigkeit in Bewegung: 3,40 km/h
Maximale Geschwindigkeit: 6,30 km/h
Durchschnittliches Tempo: 19,92 min/km
Durchschnittliches Tempo in Bewegung: 17,63 min/km
Schnellstes Tempo: 9,52 min/km
Maximale Höhe: 69 m
Minimale Höhe: 46 m
Höhenunterschied: 99 m
Maximales Gefälle: 0 %
Minimales Gefälle: 0 %
21.46 Uhr: „Frag doch mal die Maus“ ist zu Ende. Eine tolle Vorstellung von Torsten mit Live-Schaltungen zur Technischen Universität Aachen! Jetzt sollen die Kinder sich bettfertig machen. Was sie noch nicht wissen: Die Betreuer(innen) bereiten sich gerade auf die Geisterrallye vor…Frag doch mal die Maus

20.24 Uhr: Etwas verspätet beginnt „Frag doch mal die Maus“


19.10 Uhr: Das wird knapp bis zum Abendprogramm „Frag doch mal die Maus“: Der Goldene Putzlappen muss teilweise wiederholt werden, diesmal unter Aufsicht der Betreuer(innen)! Zudem werden die Wasch- und Toilettenräume noch einmal genau unter die Lupe genommen.

Hoppi

18.30 Uhr: Zusätzlich gibt es beim Abendessen noch Würstchen mit Spezialsoße, Rotkohl und Kartoffeln…

17.31 Uhr: Etwas früher von der Düne zurück und erst einmal die geschätzten 30 anderen Geräte aus meiner Internetleitung gekappt! Das Material von Gestern und Heute hat Vorrang!

15.10 Uhr: Die Strandolympiade beginnt mit der Zusammenstellung der neuen Ländergruppen. Dann geht es mit dem Fahrrad in die Düne.

Strandolympiade auf einer größeren Karte anzeigen

Strandolympiade
13.10 Uhr: Jetzt ist es raus: Heute Mittag erst noch einmal der „Goldene Putzlappen“, dann die grandiose Strand-Olympiade auf der Düne!

Das hat die Gruppe wohl nicht richtig verstanden: die schleppen immer mehr Sachen in ihren Schlafraum herein statt heraus!Sofa im Schlafraum!?

12.23 Uhr: Endlich wieder essen! Die Bratwürstchen liegen in der Spezialsoße von Jojos Hans-Wurst-Oma! Dazu Kartoffeln und Rotkohl. Und zum Nachtisch wieder Wassereis (600 Stück eingekauft…). Für den gestrigen Tag noch weitere drei Videos eingestellt!

11.20 Uhr: Das Küchenteam startet einen erneuten Großeinkauf: u. a. geht unser Müsli zur Neige.

10.21 Uhr: Nach 8 Stunden ohne Internet hat der Bauer den Router neu gestartet – jetzt sind wir wieder online. Nach dem Frühstück gibt es jetzt Drei-Geteiltes Programm: eine kleine Gruppe macht noch einmal „Appel & Ei“ im Dorf, eine andere Gruppe hier auf dem Hof Gesellschaftsspiele, die größte Gruppe mit über 40 Kindern macht „Pott wegschießen“. Das Wetter ist besser als angesagt: Sonnenschein, 18 Grad (gefühlt mehr!).
Appel & Ei

Aktuelle und alle Bilder des Tages:

2013/10. Dreigeteilt

Martin Weber