Appelscha Tag 11, Di: Aktionstag "Fußball-WM" + Mrs. & Mr. Appelscha + Geisterrallye

Appelscha Tag 11, Di: Aktionstag „Fußball-WM“ + Mrs. & Mr. Appelscha + Geisterrallye

00.22 Uhr: Die ersten Gruppen sind schon wieder da, drei müssen erst noch los… Morgen ist Gammelmorgen, d. h. bis 12 Uhr gibt es Frühstücksbuffet!

00.01 Uhr: Während ich ein paar Nachtaufnahmen vom Himmel versuche, sehe ich schon zwei Sternschnuppen. Und höre ab und zu die Kinder im benachbarten Wald schreien…

23.00 Uhr: Die erste Gruppe (Jens) ist los gegangen. Jetzt folgen die Gruppen im Abstand von 10 Minuten.

22.20 Uhr: Jetzt ist es raus: Gleich startet die GEISTERRALLYE! Mrs. & Mr. Appelscha wurden übrigens Svea B. & Ben B. Die meisten Betreuer(innen) verlassen nun den Hof für ihre Stationen. Auch die ältesten Jungen dürfen bei der ersten Station mitmachen. Die Bewölkung reißt immer wieder auf. Vielleicht sehen wir heute in der Sternschnuppennacht die Perseiden vom Himmel fallen!

19.54 Uhr: Gleich beginnt als Abendprogramm die Wahl von „Mrs. & Mr. Appelscha“. Danach geht es vermutlich weiter: wir brauchen morgen dringend einen Gammelmorgen. Außerdem ist heute Sternschnuppennacht. Und wir haben zwei Besucher. Das eröffnet Perspektiven…

18.02 Uhr: Nach einem dramatischen Elfmeterschießen mit Verlängerung gewinnen die spanischen Kinder gegen die deutschen Betreuer(innen)! Die Betreuer(innen) sind so am Boden zerstört, dass sie die spanischen Kinder von ihren Eltern abholen lassen wollen… Ein paar schöne Fotos sind eingestellt!

Spiel um den dritten Platz: Brasilien – Argentinien 4:1

Spiel um den ersten Platz: Spanien – Deutschland 5:4 nach Verlängerung und Elfmeterschießen

16.35 Uhr: Die Vorrunde, die pünktlich um 15 Uhr begonnen hatte, ist zu Ende. Jetzt haben alle eine Verpflegungspause im Café.

Hier die Ergebnisse der Vorrunde (Deutschland = Betreuer):

Brasilien – Argentinien 0:2

Spanien – Deutschland 1:3

Brasilien – Deutschland 3:3

Spanien – Argentinien 2:0

Deutschland – Argentinien 3:0

Spanien – Brasilien 2:0

Gleich spielen Brasilien und Argentinien um den 3. Platz. Die Kinder legen Beschwerde ein, dass einige Betreuer Stollen unter den Schuhen haben…

13.00 Uhr: Die ersten Gruppen haben schon gegessen. Die Küche ist noch bei der Cupcake-Veredelung! Die Gutscheine für das Café sind erhältlich, aber erst ab 15 Uhr einzulösen.

12.09 Uhr: Wir bewegen uns auf den ersten Höhepunkt des Tages zu: das elefantöse Mittagessen! Zurzeit wird frisches Öl in der Friteuse für die Pommes erhitzt. In zwei großen Töpfen machen sich die Hot Dogs warm, das Stangenbrot dazu ist bereits aufgebacken. Und dann der Nachtisch: Bananen mit Schokoladensoße, Früchtesticks und Schoko-Crossies. Und die Cupcakes sind ein Gedicht! Die Reporter berichten eifrig und erstellen Interviews (das riecht nach Nachtarbeit in der Verarbeitung der Videos!). Draußen wird ein Festwagen erstellt, das Sanitätszelt steht schon am Spielfeldrand.

Nachtisch

10.58 Uhr: Die Vorbereitung der Fußball-WM ist voll im Gange. Es gibt drei Fußball-Mannschaften: Deutschland, Brasilien und Argentinien. Eine große Gruppe bilden die Sanitäter und die Kochleute. Dann gibt es noch die Spieler-Frauen/Männer, die gleichzeitig auch noch für Dekoration und als Cheerleader tätig sind. Eine Menge Reporter(innen) kümmern sich um die Berichterstattung zwischendurch. Das Wetter wechselt zwischen Regen und Sonne – heute Morgen ist das auf jeden Fall egal.

Betreuer-Handwerk:

9.23 Uhr: Zum Frühstück waren alle Stühle und Sessel umgekippt, da waren wohl einige Kinder heute Nacht unterwegs… Jetzt geht es nach dem Frühstück in die Vorbereitungen zu unserem Aktionstag „Fußball-WM Appelscha 2014“. Nachdem wir mit Sonne aufgestanden waren, regnet es nun etwas. Aber der Tag ist ja noch lang… Im Beitrag gestern Abend habe ich das Video mit den Aufgaben der Betreuer(innen) eingestellt, dass heute Nacht überspielt wurde!
Böse Kinder waren heute Nacht unterwegs:

Alle Fotos des Tages:

2014/11. Aktionstag Fußball-WM