Appelscha Tag 7, Fr: Fahrradrallye

Appelscha Tag 7, Fr: Fahrradrallye

21.14 Uhr: 5 Minuten Pause bei „Wer wird Millionär“. Draußen kommen ein paar Regentropfen herunter…

19.25 Uhr: Kurzfristige Programmänderung, da es sich etwas bezogen hat. Das Lagerfeuer wird auf Morgen verschoben, kurzfristig organisieren wir „Wer wird Millionär“ für den Abend (Torsten ist immer gut vorbereitet!).

19.15 Uhr: Bevor das Abendprogramm um 20 Uhr beginnt, müssen die Kinder noch den „Goldenen Putzlappen“ machen, d. h. ihre Zimmer aufräumen!

17.25 Uhr: Die ersten Frikandeln und Pommes sind fertig! Gleichzeitig wird der Teig für das Stockbrotessen heute Abend vorbereitet.

Pommes und Frikandeln sind fertig:

Der Teig für das Stockbrot wird fertig gemacht:

16.13 Uhr: Die erste Gruppe ist mit Thorben wieder zurück. Wir hätten es auch vielleicht eine halbe Stunde eher geschafft, wenn die Küche die Verpflegungsstation im Wald gefunden hätte… Insgesamt gab es 12 Stationen (+ Verpflegung), die die Gruppen selbst gestalten konnten. Gleich gibt es für die ankommenden Gruppen Frikandeln mit Pommes! Gestern Nacht ist übrigens das Video von den Spielen „Betreuer gegen Kinder“ überspielt worden. Es ist dort verlinkt.

Der Videobeitrag über die Fahrradrallye:

Magische Momente: Das Fahrrad fällt!

Mach den Affen!

Langsamfahren…:

Fahrradrallye

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

9.57 Uhr: In einer halben Stunde beginnt unsere Fahrradrallye! Die Wetterprognosen sind dazu ausgezeichnet: trocken, Sonne und ein paar Wolken bis 25 Grad.


Alle Fotos des Tages:

2014/7. Farradrallye