Aufruf: Projektchor zum Katholikentag - SängerInnen gesucht!

Aufruf: Projektchor zum Katholikentag – SängerInnen gesucht!

Dienstag 11. April 2017

Miteinander Friedenslieder singen, Lieder von Hoffnung und Friedenskraft, Lieder aus aller Welt in verschiedenen Sprachen – das ist ein guter Weg, um den Stummen dieser Welt eine Stimme zu geben. Zum 101. Deutschen Katholikentag im Mai 2018 wird ein Projektchor unter der Leitung von Mechthild Schlichtmann gegründet, der unter Mitwirkung des Malembe-Chores den Ton angibt und alle Zuschauer zum Mitsingen einlädt. Das Ziel ist ein Auftritt mit großem Singen und einem darüber hinaus kraftvollen Weiterwirken in den Köpfen der Menschen.

Die Kraft der Frauen – Eine musikalische Friedensweltreise

Wir laden alle Frauen herzlich ein, in diesem internationalen Chor mitzusingen – unabhängig von Alter, Herkunft, Religion oder Verbandszugehörigkeit. Sie müssen einfach nur GERN singen.

Damit es ein internationaler Chor wird, freuen wir uns, wenn Sie Flüchtlingsfrauen oder Migrantinnen aus Ihrem Umfeld ermutigen können, mitzusingen. Der kfd-Diözesanverband stellt für die Teilnahme von Flüchtlingsfrauen Unterstützungsgelder zur Verfügung.

Fünf Chortage jeweils von 14.00 – 18.00 Uhr:
am 30.09.2017, 25.11.2017, 27.01.2018, 24.03.2018, 05.05.2018

Ort: Karl Leissner-Haus, Schloßstr. 19, 48653 Ahaus
Kosten: pro Teilnehmer 75,- € inklusive Chorleitung, Noten, Kaffee und Kuchen
Anmeldung bis zum 15.07.2017 über das Diözesanbüro

Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands –
kfd-Diözesanverband Münster e. V.

Schillerstr. 44 B
48155 Münster
Telefon: 0251.495-471
Fax. 0251.495-6101
E-Mail: kfd(at)bistum-muenster(dot)de

Service-Zeiten
Mo. – Do. 9.00 – 12.30 Uhr sowie 13.30 – 16.30 Uhr
Fr. 9.00 – 13.00 Uhr