Betreuer gegen Kinder & Waschtag

Betreuer gegen Kinder & Waschtag

Der letzte komplette Tag startete nochmal einmal wie gewohnt um 08:30 Uhr mit dem Frühstück.

Nach dem Spülen wurden AG’s gestartet:
Das Tischtennis-Turnier gewann Jan im Finale mit 11:8 gegen Linus J., Betreuerin Hannah hat es nur auf den sechsten Platz geschafft. Laut Merit war die Massage-AG mit Maxi die „Allerbeste“.

Madita und Simon haben auf dem Hüpfkissen mit einigen Kindern Yoga gemacht und noch ein Hörspiel gehört.
Die Wald-AG von Michel und Crishan hat „Buden gebaut“ und Kubb gespielt.
Außerdem wurden noch Gläser bemalt und Portmonees gebastelt. Ganz viele Kinder haben die letzte Chance genutzt, um ihre weißen T-Shirts zu bemalen.

Das Mittagessen war einfach und lecker. Frikandellen und Pommes mit Kopfsalat sowie Stracciatella-Pudding zum Nachtisch machten alle glücklich und satt.

Bei erneut sehr gutem Wetter stand am Nachmittag auf der großen Wiese „Betreuer gegen Kinder“ an. In verschiedenen Disziplinen wie Leitergolf, Blindkick, Liegestützen, Torwandschießen und Arschbomben auf dem Hüpfkissen setzten sich die Betreuer insgesamt durch den deutlichen Sieg im Völkerball durch.
Vor dem Abendessen gingen die Kinder noch ein letztes Mal duschen. Einige Betreuer räumten schon den Betreuerraum auf und stellten die alte Ordnung wieder her.

Heute Abend wurde beim Waschtag Zahnpflege betrieben und die Haare gestylt. Zeitgleich lief nochmal der goldene Putzlappen, damit die Koffer morgen zügig für die Abreise bereit sind.
Als krönender Ausklang dieses Lagers fand eine letzte Feier in der Lagerdisko statt, bei der es diesmal auch Saftcocktails gab.

Für die Eltern, die die Kinder morgen an der Kirche abholen, noch eine wichtige Information:
Die Ankunft ist gegen 11:30 an der Ludwigkirche geplant!

Ansonsten hoffen wir, dass mit der Rückfahrt morgen alles glattläuft und alle heile zuhause ankommen! Bis morgen!