Dienstag 22.08.2017: AG's, Kindertaufe und Geisterrallye

Dienstag 22.08.2017: AG’s, Kindertaufe und Geisterrallye

Heute Morgen durften die Kinder eine Stunde länger in ihren Betten liegen bleiben, was für Kinder sowie Betreuer eine große Freude und nach der Blinkerrallye am gestrigen Abend, dringend nötig war. Nach dem späten Frühstück, startete das Morgenprogramm mit vielen verschiedenen AG’s. Neben den Standardaktivitäten wie Freundschaftsbänder knüpfen, Fußball spielen, Kickern und Tischtennis spielen, wurden zum ersten Mal dieses Jahr Schlüsselanhänger und Schmuck mit Fimo gebastelt, T-shirts gebatikt, getanzt und Karaoke gesungen.

Am Nachmittag fand dann endlich die Lagertaufe statt. Alle Kinder, die zum ersten Mal mit ins Lager fahren, wurden von einem erfahrenen Lagerkind an die Hand genommen und mussten die Taufe mit verbundenen Augen meistern. Hierbei wurden sie beispielsweise von den Betreuern mit kaltem Wasser nass gespritzt und bunt angemalt. Bei anderen Stationen mussten die Kinder über den Boden robben und über einem Vulkan springen. Am Ende der Taufe galt es noch einen Taufspruch aufzusagen und jedes Kind bekam seinen ganz persönlichen Taufnamen. Hierbei war der Kreativität des jeweiligen Taufpatens keine Grenzen gesetzt und so entstanden einige lustige Namen.

Am Abend wurde dann passend zum gestrigen Mottotag Piraten der Film Pipi im Takkatukkaland geschaut. Als dieser zu Ende war, wurde den Kindern mitgeteilt, dass es wieder in den Wald geht. Auf der Geisterrallye sind die Kinder zimmerweise an verschiedenen Stationen erschreckt worden.

Hier der Link zu den Fotos: https://uni-muenster.sciebo.de/index.php/s/fm9uCrSXLkuTyYg?path=%2F17-08-22_Dienstag