Dreitagesfahrt der Frauen

Dreitagesfahrt der Frauen

Am vergangenen Wochenende fuhren 30 Frauen mit der kfd St. Ludwig nach Trier. Bei herrlichem Wetter wurde am 1. Tag die  Stadt Trier bei  einer ausführlichen Stadtführung erkundet und die Frauen erfuhren viel über die Geschichte der ältesten Stadt Deutschlands.  Am Samstag ging es dann mit Reiseleitung nach Luxemburg. Zunächst fuhren die Frauen mit dem Bus durch die Luxemburgische Schweiz und  weiter in die Stadt Luxemburg. Diese ist neben Brüssel, Straßburg und Frankfurt am Main Verwaltungssitz der Europäischen Union mit Sitz und Tagungsort zahlreicher europäischer Institutionen. Daneben ist Luxemburg ein wichtiger Finanzplatz wichtiger. Hoch auf dem Plateau, dem Kirchberg, ein modernes Europa unten die Altstadt, die durch den gravierenden Höhenunterschied in Unter- und Oberstadt geteilt ist.  Die Reiseleiterin erzählte viel über die Geschichte des Landes und der Stadt, die  zahlreichen Sehenswürdigkeiten und die Zeit verging viel zu schnell. Anschließend ging es weiter nach Mehring an die Mosel, wo eine Weinprobe mit  Winzervesper auf dem Programm stand.  Am Sonntag war das Ziel Bernkastel-Kues, wo die Frauen mit Spaziergängen an der Mosel und dem  Besuch der romantischen Altstadt, die Region noch einmal genossen,  bevor es dann  nach Hause ging. Zu Ende ging ein tolles Wochenende bei herrlichem Wetter mit viel Spaß und vielem Erlebten.