Einführung in das Johannesevangelium

Einführung in das Johannesevangelium

mit Dr. Detlef Ziegler am Mittwoch, 28. Februar 2018 um 20 Uhr im Pfarrzentrum St. Ludwig.

Das Johannesevangelium spricht eine ganz andere Sprache als die anderen Evangelien. Wer sich einmal intensiver mit diesem vierten Evangelium beschäftigt hat, findet es faszinierend, meditativ und spirituell. Es ist das vierte und jüngste Buch des Neuen Testaments der Bibel. Als eines der vier kanonischen Evangelien ist es zentral für den christlichen Glauben. Im Vergleich mit den anderen drei, den synoptischen Evangelien, wirkt es in Darstellung und Theologie sehr eigenständig. Die besondere Botschaft ist: Jesus ist der Sohn Gottes.

• Detlef Ziegler, Dr. phil., geb. 1957 in Lünen
• Pfarrer von St. Lamberti Münster mit Hans-Bernd Köppen
• Mitarbeiter in den Fort- und Ausbildungskursen des Instituts für Diakonat und pastorale Dienste
• Lehrbeauftragter im Fach Homiletik an der Katholischen Hochschule NRW Paderborn