Einführung in das neue Gotteslob

Einführung in das neue Gotteslob

Ab 1. Advent 2013 wird in unseren Kirchen das neue GOTTESLOB genutzt. Es löst das alte Gotteslob von 1975 ab. Pastor Martin Weber lädt zusammen mit Organistin Mechthild Walhorn und Chorleiterin Brigitte Brandt ein, das neue Gotteslob kennen zu lernen:

am Donnerstag, 28. November 2013, um 20 Uhr im Boscohaus.

Blättern, sich vertraut machen mit dem Aufbau, alte Lieder unter neuen Nummern wieder finden, neue Lieder ansingen, Gebete lesen, Begleitmaterialien sichten und mitnehmen. Bücher können aus der Boscokirche gestellt werden.

Das neue Gotteslob kann über den örtlichen Buchhandel, aber auch über unsere beiden Büchereien in Dörenthe und Brochterbeck, bestellt werden.

Weitere Infos unter:

Liturgisches Institut: http://gotteslob.eu.dedi266.your-server.de/wp/

Blick in das neue Gotteslob: http://neues.gotteslob.de/fileadmin/templates/GL/GL2013A.html

Infos vom Bistum Münster zum Gotteslob: http://www.bistum-muenster.de/index.php?cat_id=20944

Liedplan für das neue Kirchenjahr

Abgleich Gotteslob alt/neu alphabetisch

Abgleich Gotteslob alt/neu nach Nummern

Gotteslob München mit vielen Infos: http://www.gotteslob.de/

Infos aus dem Bistum Aachen

http://www.mein-gotteslob.de/

Kommerzielle Seite: http://www.neues-gotteslob.de/