Gemeindefest 2019

In jedem Jahr am Fronleichnamstag wird in St. Ludwig ein großes Pfarrfest gefeiert; diesmal am 20. Juni.

Die Vereine, Gruppen und Verbände sorgen jeweils für ein ansprechendes, unterhaltsames Programm: Theaterspiele, Groschenwerfen, Tombola, Schnittchen, Kuchen, Kaffee, Würstchen und Pommes frites, Getränke, Salatbüfett, Frühlingsrollen, Spiele und vieles mehr – der Vielfalt sind eigentlich nur zeitlich Grenzen gesetzt. Das Entenrennen auf der Aa ist schon seit viele Jahren fester Bestandteil dieses Festes.

Ein Menschenkicker ist aufgebaut. Dazu werden noch Teams gesucht, bestehend aufs sechs Leuten. Die Zahl der Anmeldungen bestimmt letztlich den Turniermodus. Also: Wer Interesse hat, kann sich im Pfarrbüro melden (Telefon 05451/59300).

Beginn ist um 10 Uhr mit einem Gottesdienst auf dem Kirchplatz. Gegen 16 Uhr klingt das Fest dann gemütlich aus.

Alle Gruppen, Vereine, Verbände, Nachbarschaften, Familienkreise sind eingeladen, sich mit einem Angebot beim Pfarrfest zu beteiligen.

Darüber hinaus werden Leute gesucht, die zwei oder drei Stunden Zeit haben, um beim Auf- und Abbau mitzuhelfen; am Vortag ab etwa 17 Uhr und/oder am Festtag selbst nach dem Ende des Programms.

Viele kleine Dinge werden zu einem Großen: Wer Lust hat, sich als ein kleines „Rädchen“ in dem Schiff „Pfarrfest“ für eine überschaubare Zeit zu beteiligen und zu helfen, kann sich im Pfarrbüro, Telefon 05451/59300, oder bei Erhard Kurlemann, Telefon 0171/8375910, melden.

Und natürlich: Zum Pfarrfest ist die gesamte Heilig Kreuz-Gemeinde eingeladen, einige frohe und gemütliche Stunde mit netten Leuten rund um die St. Ludwig-Kirche zu verbringen. Herzlich willkommen