Sommerlager Hengelo 2015

Sommerlager Hengelo 2015

Sommerlager: 11 – 14 Jahre in Hengelo (Niederlande) vom 25. Juli – 08. August 2015 14 Ü, ca. 85 Kinder) 290 Euro + Taschengeld

Das Kinderlager der 11-14-jährigen Jungen und Mädchen fährt vom 25. Juli – 08. August 2015 ins niederländische Hengelo (Gelderland, ca. 1,5 Stunden von Ibbenbüren). Untergebracht sind wir dort auf dem großzügigen Ferien- und Freizeithof „De Haverkamp“ (Vierblokkenweg 3, 7255 MZ Hengelo, www.dehaverkamp.nl ), der mit vielen kleineren Schlafzimmern ausreichend Platz und Komfort bietet. Neben den Schlafräumen gibt es außerdem zwei große Aufenthaltsräume, die wir perfekt für das gemeinsame Speisen, eine großartige Disco oder andere tolle Spiele nutzen können. Durch die gegebenen Räumlichkeiten steht uns somit auch bei schlechtem Wetter genügend Platz für verschiedene Aktionen zur Verfügung. Die große Wiese mit Fußballtoren und einem Volleyballfeld liegt direkt am Innenhof und kann auch ideal für Entspannungsphasen und Gruppenarbeiten mitgenutzt werden. Die Teilnehmer sind in gemütlichen Schlafräumen mit vier bis maximal zehn Betten untergebracht.

Diverse Waldstücke und Fahrradwege laden zu Rallyes geradezu ein, auch werden wir mit dem Fahrrad wieder Badeseen und das grandiose Freibad (mit Rutschen!) anfahren – somit wir werden auch dieses Jahr wieder unsere eigenen Fahrräder mitnehmen! Wir werden während unserer Zeit in Holland verschiedene Rallyes und Geländespiele veranstalten, die mit allen Kindern gemeinsam gemacht werden. Zusätzlich bieten wir Arbeitsgemeinschaften und Spiele an, die in Kleingruppen organisiert werden. Neben den aktionsreichen Angeboten wird den Kindern auch genügend Freiraum gewährt, um den inneren Akku wieder vollständig aufladen zu können.

Ein vielfältiges Programm und eine gute Betreuung kann nur durch regelmäßige Schulungen der Betreuer und einer Menge Arbeit im Vorfeld garantiert werden. Daher trifft sich unser Betreuerteam in regelmäßigen Abständen zu verschiedenen Aktivitäten und Schulungen, um eine qualifizierte Betreuung der Kinder und ein buntes Programm im Lager garantieren zu können. Die Wünsche, Ideen und Anregungen der Kinder werden bei jeglichen Planungen natürlich immer berücksichtigt! Neben einem starken Betreuerteam wird uns auch wieder unser Pastor Martin Weber nach Holland begleiten und die gesamte Dokumentationsarbeit unseres Aufenthalts übernehmen (Berichte, Fotos, Videos).

Die Kosten für diese Ferienfreizeit belaufen sich auf 290 € + Taschengeld (25€). Für Familien in schwierigen finanziellen Situationen gibt es die Möglichkeit einer Ermäßigung, falls nicht der gesamte Betrag aufgebracht werden kann. Bitte zögern Sie nicht und sprechen uns diesbezüglich gerne an!

Eva Grage: Tel. 0176/64348422, E-Mail: sommerlager@heiligkreuz.info Johannes Wolf: Tel. 0170/3473279, E-Mail: sommerlager@heiligkreuz.info

 


Es gibt drei Möglichkeiten zur Anmeldung:

  • Die direkte Online-Anmeldung (s. u.).
  • Das Ausfüllen des Formulars Anmeldung zu den Ferienfreizeiten 2015 im Acrobat-Reader und Versenden per E-Mail direkt aus der Anwendung an pfarramt@heiligkreuz.info
  • Das Ausfüllen des Formulars Anmeldung zu den Ferienfreizeiten 2015 am Computer oder auf ausgedrucktem Papier und Versand per Fax an das Pfarrbüro St. Ludwig (05451-5930-30) oder per Postversand an das Pfarrbüro St. Ludwig, Groner Allee 54, 49477 Ibbenbüren.

  • 120927_bildungs-u_teilhabe_Flyer_baStand: Dez.2014

    Information zum Bildungs- und Teilhabepaket

    Ab dem 01.01.2011 werden bei Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen zusätzlich zum monatlichen Regelbedarf sogenannte „Bedarfe für Bildung und Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben in der Gemeinschaft“ berücksichtigt.

    Liebe Eltern,
    liebe Erziehungsberechtigte,
    das Gesetz zum Bildungs- und Teilhabepaket ist in Kraft getreten. Sie haben die Möglichkeit für Ihr Kind bei der zuständigen Kommune (Sozialamt, Jobcenter) Leistungen zu Bildung und Teilhabe zu beantragen.
    Voraussetzung ist, dass Sie SGB II – Leistungen (Grundsicherung für Arbeitssuchende / Arbeitslosengeld II), SGB XII – Leistungen (Hilfe zum Lebensunterhalt), Wohngeld nach dem Wohngeldgesetz, Kinderzuschlag nach dem Bundeskindergeldgesetz oder auf analoge Leistungen nach Asylbewerberleistungsgesetz erhalten.
    Erhalten Sie oben genannte Leistungen?
    Falls ja, können Sie für Ihr Kind u.a.
    • einen Zuschuss zur Teilnahme an Ferienfreizeiten, Angeboten der Offenen Kinder- und Jugendarbeit (dieser Zuschuss kann bis zu 60,00 Euro pro Bewilligungszeitraum betragen – der Bewilligungszeitraum umfasst immer sechs Monate – sodass bei Inanspruchnahme von zwei Bewilligungszeiträumen bis zu 120,00 Euro abgegriffen werden können), wenn sonst keine anderen Gutscheine beansprucht werden Mitgliedsbeiträge in dem Bereich Sport, Spiel, Kultur (bei Kindern bis zum 18. Lebensjahr) beantragen.
    Alle Leistungen werden nur auf persönlichen Antrag bei dem zuständigen Sozialamt bzw. Jobcenter in den Städten und Gemeinden gewährt. Nähere Informationen und weitere Angebote finden Sie in der beiliegenden Broschüre.
    Die Sozial-Punkte in Ibbenbüren, Hörstel, Recke und Mettingen können Ihnen beim Ausfüllen der Anträge behilflich sein. Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bieten Ihnen hierbei kostenlose und vertrauliche Unterstützung an.

    Mit freundlichen Grüßen
    Wolfgang Wiggers
    Fachberater Gemeindecaritas
    Caritasverband Tecklenburger Land e.V.
    Klosterstr. 19
    49477 Ibbenbüren

    Antrag auf Leistungen für Bildung und Teilhabe beim Jobcenter Kreis Steinfurt

    Bildung und Teilhabe für Kinder und Jugendliche: Informationen des Kreises Steinfurt

    Bildungs- und Teilhabepaket.Eine Information des Ministeriums für Arbeit, Integration und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen

    Bildungs- und Teilhabepaket: Kurzinfo von Heilig Kreuz



Größere Kartenansicht


Anmeldung zur Ferienfreizeit Hengelo 2015
  1. (notwendig)
  2. (notwendig)
  3. (notwendig)
  4. (notwendig)
  5. (notwendig)
  6. (notwendig)
  7. (notwendig)
  8. (gültige E-Mail-Adresse notwendig)
  9. Bei der Anmeldung wird die IP-Adresse des Absenders gespeichert!