Herzliche Einladung zum Weltgebetstag

Herzliche Einladung zum Weltgebetstag

am 1. März 2019.

In über 100 Ländern organisieren und gestalten Frauen jedes Jahr den Weltgebetstag. In den Vorbereitungs-Teams sind Frauen verschiedener christlicher Konfessionen und Altersgruppen aktiv.

„Die Gebete, Texte und Lieder haben in diesem Jahr Frauen aus Slowenien verfasst und der stehen unter dem Thema: Kommt, alles ist bereit!

Die christlichen Ibbenbürener Stadtgemeinden feiern in diesem Jahr den Weltgebetstag in der Christusgemeinde.

Eingeladen wir um 15 Uhr zu einer Kaffeetafel mit landestypischen, slowenischen Spezialitäten im blick.punkt.

Um 17.00 Uhr wird gemeinsam ein ökumenischer Gottesdienst in der Christuskirche gefeiert.

Hierzu lädt das Vorbereitungsteam der Stadtgemeinden alle Interessierten – nicht nur Frauen – ein.

Der Weltgebetstag ist eine weltweite ökumenische Frauenbewegung. Jedes Jahr lassen wir uns begeistern von den Stärken der beteiligten Frauen, nehmen Anteil an ihren Sorgen und finden Ermutigung im Glauben.
Unsere Vision ist eine Welt, in der alle Frauen selbstbestimmt leben können. Auf dem Weg dorthin brauchen wir Zeichen gelebter Solidarität.

Eines dieser Zeichen ist unsere Kollekte, mit der wir weltweit über 100 Projekte unterstützen, die Frauen und Kinder stärken.

Mit der Kollekte stärken Sie

  • Die Frauen und Mädchen in Slowenien, die von Menschenhandel betroffen sind und bei der Organisation Kljuc Wege aus Abhängigkeit und Zwangsprostitution finden.
  • Die Menschen, die sich in Kolumbien teilweise unter Lebensgefahr bei der Stiftung FNEB für diejenigen einsetzten, deren Angehörige gewaltsam verschwunden sind.
  • Die Kinder, die in libanesischen Flüchtlingslagern leben. Damit sie weiter lernen können und auf ihrem Lebensweg Unterstützung erfahren.