Jugendlager Italien 2014

Jugendlager Italien 2014

Jugend-Zeltlager „Italien“: 15 – 17 Jahre

in Marina Julia (Italien)

vom 6.-19. August 2014 (= 13/11 Ü, 32 Jugendliche)

490 Euro + Taschengeld

Wie auch 2012, geht es 2014 wieder für 32 Jugendliche im Alter von 15 bis 17 Jahren zusammen mit ihrem fünfköpfigen Betreuerteam vom 6. bis zum 19. August direkt an die Adria, in das 3-Ländereck Kroatien, Slowenien, Italien, genauer gesagt nach Marina Julia in Italien. Marina Julia ist ein kleines Ferienstädtchen an der nördlichen Adriaküste. Im Hintergrund erheben sich in der Ferne die Alpen in Österreich und Slowenien. Im Vordergrund leuchtet das Meer mit Blick auf Kroatien. Das kleine Ortszentrum von Marina Julia ist ca. 100m vom Platz entfernt. Der nächste Ort, Monfalcone, ist ca. 3km entfernt. Hier gibt es große Supermärkte und einen Bahnhof. Ein Highlight unserer Ferienfreizeit wird mit Sicherheit der Ausflug nach Venedig werden. Weitere Tagesausflüge (z. B. Triest, Hochseilgarten, Grottenlandschaft, Aqua-Park) sind nach Wunsch und Absprache spontan möglich. Auf dem Campingplatz lädt ein riesiger Olympischer Swimmingpool zum Baden ein – nicht zu vergessen der große Sprungturm. Unsere Gruppe bewohnt als Selbstversorgergruppe ihr eigenes Komfort-Zeltdorf mit Dorfplatz und einem komplett ausgestattetem Küchenzelt, was uns viel Privatsphäre bietet. Die Jugendlichen sind zu Viert in Steilwandzelten mit Vorzelt untergebracht. Lattenroste mit Matratze, bzw. Luftbetten stehen uns dort zur Verfügung. Da die Jugendlichen mit ihren Wünschen und Bedürfnissen bei uns an erster Stelle stehen, wird es von uns kein vorgegebenes, festes Rahmenprogramm geben. Im Vorfeld wird es ein Treffen mit allen TeilnehmerInnen geben. Hierbei geht es uns um das Kennenlernen untereinander und um ein erstes sammeln von Programm- und Essenswünschen. Gemeinsam werden wir dann im Lager unseren Tagesablauf täglich individuell und zeitlich flexibel gestalten.

Alle Eltern erklären sich mit Ihrer Unterschrift auf dem Anmeldeformular einverstanden, dass sich ihre Kinder unbeaufsichtigt (d.h. ohne Betreuer; in Kleingruppen) bewegen dürfen. Zudem ist der Genuss jeglicher Art von Alkohol, auch Bier und Wein, sowie das Rauchen nicht gestattet. Wer sich nicht daran hält, muss mit einer sofortigen Heimreise rechnen. Die dabei auftretenden Kosten müssen von den Eltern übernommen werden!

Sollten Sie jetzt noch irgendwelche Fragen haben, rufen Sie uns einfach an. Wir stehen Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Katja Eggemeyer und Timo Korsmeyer; Handy: 0177-3391180; jugendlager2014@gmail.com

https://www.facebook.com/events/457018934397317/

Es gibt drei Möglichkeiten zur Anmeldung:

  • Die direkte Online-Anmeldung (s. u.).
  • Das Ausfüllen des Formulars Anmeldung zu den Ferienfreizeiten 2014 im Acrobat-Reader und Versenden per E-Mail direkt aus der Anwendung an pfarramt@heiligkreuz.info
  • Das Ausfüllen des Formulars Anmeldung zu den Ferienfreizeiten 2014 am Computer oder auf ausgedrucktem Papier und Versand per Fax an das Pfarrbüro St. Ludwig (05451-5930-30) oder per Postversand an das Pfarrbüro St. Ludwig, Groner Allee 54, 49477 Ibbenbüren.

 


Größere Kartenansicht