kfd Heilig Kreuz lädt ein zum Ostergarten nach Sendenhorst

kfd Heilig Kreuz lädt ein zum Ostergarten nach Sendenhorst

Die kfd-Gruppen von Heilig Kreuz fahren in der Karwoche, am Montag, 30. März, zum Ostergarten nach Sendenhorst und laden hierzu alle Frauen der Gemeinde ein.

In einem Ostergarten werden Räume so gestaltet, dass die Besucher sofort in die Zeit vor 2000 Jahren zurückgeführt werden, also in die Zeit Jesu. Eine sorgfältig durchdachte biblische Darstellung der Passion Jesu mit Materialien aus der Natur und Gegenständen der Alltagswelt. Nicht nur das Sehen und Wahrnehmen der Szenen, vielmehr ein Ergriffensein von den Texten und der meditativen Musik, sowie eine behutsame Führung durch die improvisierten Räume gestaltete sich für die Frauen zu einem besonderen religiösen Erleben in den Tagen vor Ostern.

Ebenfalls gibt es eine große Egli-Ausstellung mit rund 500 biblischen Erzählfiguren, die viele Szenen des Johannes-Evangeliums zeigen.

Wegen der großen Nachfrage an Führungen sind Anmeldungen bis zum 23. Februar

                        in St. Peter und Paul  bei Margret Strooth, Tel. , 15965

                        in St. Modestus bei Hildegard Berghaus, Tel. 05455/1888

                         in St. Johannes Bosco bei Anni Wichert, Tel. 16823

und bis zum 26. Febr. 2015 in St. Ludwig bei Gitta Wolf, Tel. 13248

erforderlich.

Abfahrt: 14 Uhr ab Ludwigkirche.

Kosten für Führung, Besuch der Egli-Ausstellung, Fahrtkosten und Kaffeetrinken betragen für

kfd Mitgl. Heilig Kreuz          18 EUR

Nichtmitglieder                      22 EUR