Ludwigkirche: Projektchor in Erinnerung an Reinhold Schrameyer

Ludwigkirche: Projektchor in Erinnerung an Reinhold Schrameyer

Der Gottesdienst in der Ludwigkirche am 29. September um 11 Uhr wird musikalisch besonders festlich gestaltet. Beteiligt ist ein Projektchor mit einer großen Anzahl von Sängerinnen und Sängern aus der Jesus-Christus-Gemeinde Bad Rothenfelde, dem Kirchenchor St. Marien aus Bevergern und der Gemeinde St. Ludwig, unterstützt von etlichen Orchestermusikern, darunter Streicher wie Bläser. Als Solo-Sopranistin konnte Heike Berlage aus Bevergern gewonnen werden. Die Einstudierung und Leitung hat Detlev Roode übernommen. Aufgeführt werden u. a. Stücke aus der Feder und dem einstigen Arrangement von Reinhold Schrameyer, der das musikalische Leben in St. Ludwig über mehr als fünf Jahrzehnte geprägt hat, ferner das Lied „Stille lass mich finden“ von Peter Reutlein. Zu Gehör gebracht werden zudem Stücke von Karl Jenkins, der weltweit zu den produktivsten und meist aufgeführten Komponisten im Bereich Klassik-Crossover zählt. Gesungen werden Jenkins Kyrie aus der Friedensmesse „The Armed Man“ sowie das Ave Verum aus seinem „Stabat Mater“.