Ommen 2013 Tag 9: Gammelmorgen, Betreuertaufe & Lagerfeuer

Ommen 2013 Tag 9: Gammelmorgen, Betreuertaufe & Lagerfeuer

An unserem letzten Tag konnten Kinder und Betreuer ausschlafen, denn der zweite Gammelmorgen war angesagt. Während die Kinder viel mit Diabolos, Tischtennis, Kicker usw. gespielt haben, hat das Betreuerteam angefangen die ersten Sachen zusammenzupacken. Um 4 Uhr kam ein Bulli aus Ibbenbüren um die ersten Dinge heim zu bringen.

Außerdem gab es – nach dem Mittagessen mit Hot Dogs – die bei den Kindern und den alten Betreuern sehr beliebte Betreuertaufe. Die neuen Betreuer mussten sich durch Schlamm wühlen und wurden mit Frittenfett und Paniermehl umhüllt. Zusätzlich gab es eine sehr exotische Spezialität aus unserem Schweineeimer.
Nach der Taufe konnten die Kinder noch eine Partie Manöverspiel auf der Wiese spielen. Anschließend musste sich jedes Kind noch einen Stock für das Stockbrot am Lagerfeuer, welches am Abend angesteckt wurde, holen.

Damit endete mit gepackten Koffern unser letzter Tag hier in Ommen.

Hier finden Sie die Bilder von dem neunten Tag.