Ommen 2013 Tag 2: Wasserolympiade

Die erste Nacht in Ommen ließ sich gut schlafen. Nach dem Frühstück fingen wir auch prompt an in verschiedenen AGs den Hof nach unserem Gefallen zu schmücken. Eine riesige Lagerfahne und ein festlich geschmückter Saal. Damit hatten wir uns die…

Appelscha Tag 15: Rückfahrt nach Ibbenbüren

13.05 Uhr: Die Busse sind angekommen!!! 12.40 Uhr: Kinderwarnung! Die Busse sind schon am Schüttorfer Kreuz vorbei! Wir erwarten sie bereits in 20 – 30 Minuten! 12.30 Uhr: Der LKW fährt vom Platz – schnelles Ausladen mit Hilfe der Eltern!…

Appelscha Tag 14: Gruppenarbeit + Waschtag + Lager-Oscars + Disco

0.23 Uhr: Es regnet beim Einpacken. Die Betreuer sind begeistert, wie einige Kinder kräftig mit anpacken, um den LKW schon diese Nacht möglichst viel zu beladen. 23.16 Uhr: Einige ältere Jungen helfen mit beim Aufladen der Fahrräder. 22.20 Uhr: Jetzt…

Ommen 2013 Tag 1: Anreise

Gegen 14:45 Uhr erreichten wir mit unserem vollgeladenen Bus das beschauliche Örtchen Ommen. Während des ersten Einkaufes Vorort wurde sogar schon der Bürgermeister auf uns aufmerksam. Nach dem Beziehen der Betten wurde mit einem Spiel der Hof erkundet. Dabei lernten…

Appelscha Tag 13: AG's + "Mr. & Mrs. Appelscha" + Casino + Betreuerabend

23.30 Uhr: Während des Betreuer(innen)abends wurden Linda Mönninghoff und Chris Rahe unter manchen Tränen verabschiedet. Linda gibt die Lagerleitung nach 10 Jahren ab. Chris werden wir ebenfalls sehr vermissen. Mit Eva Grage zusammen wird im nächsten Jahr Johannes Wolf die…

Appelscha Tag 12: Aktionstag Appelhatten

23.15 Uhr: Die Küche hat mit dem Lagerradio überzogen. Gute Nacht. 22.05 Uhr: Die Gruppen kommen wieder auf dem Hof an. Wir haben einen schönen Sonnenuntergang erlebt, waren zusätzlich noch Zeuge einer Hochzeit und haben auf der Düne gesessen oder…

Appelscha Tag 11: Gammelmorgen + Kapitänsspiel + Disco

23.00 Uhr: Pünktlich endet das Abendradio. Gute Nacht! 22.04 Uhr: Nach einer Zugabe ist nun Schluss. Es läuft gerade „Winnetou ist tot…“. Mit leichter Gewalt (wir mussten anschließend den Fußboden wischen) konnten die Kinder auf die Zimmer motiviert werden… 21.05…

Appelscha Tag 10: Dreigeteilt + Strandolympiade + Frag doch mal die Maus + Geisterrallye

23.40 Uhr: Ich bin mit der ersten Gruppe wieder zurück. Die Geisterrallye hat eine gute Stunde gedauert, und ich habe bei wolkenlosem Himmel (!) zwei Sternschnuppen aus dem Perseidenstrom gesehen! Geisterrallye auf einer größeren Karte anzeigen Gesamtstrecke: 3,26 km Gesamtzeit:…

Appelscha Tag 9: Gottesdienst + BTS

22.32 Uhr: Das Lagerradio beendet einen ausgefüllten Tag. 20.20 Uhr: Ein leichtes Gewitter nähert sich mit Regen. Die Gruppen von draußen kommen langsam wieder herein. 20.00 Uhr: Die „Kinder-AG’s für Kinder“ beginnen, während die Betreuer(innen) sich etwas Zeit für eine…

Appelscha Tag 8: Gammelmorgen + Betreuer gegen Kinder

00.05 Uhr: Torsten bringt seiner Gruppe noch Bananen: „Die Kinder haben Hunger!“ 21.01 Uhr: Metas Fahrrad ist – nachdem Jojo es letzte Nacht zur Blinkerrallye benutzt hat – nicht mehr zu retten, Hoppi hat es aufgegeben! Kugellager gebrochen oder etwas…

Appelscha Tag 7: AG's + Sandburgen + Disco + Blinkerrallye

00.09 Uhr: Wir sind mit der ersten Gruppe wieder zurück – nach 90 Minuten Weg und 3,8 Kilometern. Wir hätten auch eine Viertelstunde eher zurück sein können, wenn die Hoppis nicht noch auf den letzten Metern die nachfolgende Mädchengruppe erschrecken…

Appelscha Tag 6: Fahrradrallye

22.05 Uhr: Die Kinder müssen auf die Zimmer und sich für das Schlafen fertig machen. Wird heute nicht einfach werden… 20.10 Uhr: Stockbrotessen. Draußen auf der Wiese wird der riesige Holzhaufen professionell von Feuerwehrleuten angezündet. Gleich gibt es noch Strockbrot…