Polizei berät zum Thema „Menschen als Kriminalitätsopfer“

Polizei berät zum Thema „Menschen als Kriminalitätsopfer“

Am Donnerstag, den 12. April 2018, ist die Kriminalpolizei Steinfurt auf Einladung der KAB St.-Johannes Bosco Ibbenbüren zu Gast im Bosco Haus, Fichtengrund 15. Die Veranstaltung beginnt um 18.30 Uhr.

„Menschen als Kriminalitätsopfer – Sicherheit im Alter – Straftaten zum Nachteil von Senioren“ heißt der Vortrag von Kriminalhauptkommissar Andreas Ewering vom Kommissariat Vorbeugung der Kreispolizeibehörde Steinfurt.

Ältere Menschen sind oft hilfsbereit und gutgläubig, sie werden schnell Opfer von Betrügereien und Diebstählen. Auch wenn ältere Menschen aufgrund ihrer Lebenserfahrung gegenüber Kriminellen besonders vorsichtig und sicherheitsbewusst auftreten, so gibt es dennoch Situationen, in denen gerade Senioren besonderen Risiken ausgesetzt sind. Mit ihrem Vortrag möchte die Kriminalpolizei dem entgegenwirken und erreichen, dass Senioren besser gegen solche Delikte gewappnet sind.