Sommerlager Ermelo 2020

Sommerlager Ermelo 2020

Kinderlager: 11 – 15 Jahre in Ermelo (Niederlande)
vom 25. Juli – 8. August 2020 (= 14 Ü, ca. 85 Kinder)
320 Euro + 25 Euro Taschengeld

Am 25. Juli 2020 geht es mit bis zu 85 Kindern für vierzehn Tage auf den altbekannten Hof „De Aalbertshoeve“ im niederländischen Ermelo. In den insgesamt drei Gebäuden mit vielen Schlafräumen, den zwei Aufenthaltsräumen, der großen Küche und auf den großen Wiesen haben wir viel Platz, um gemeinsam eine schöne Zeit zu erleben. Die Aufenthaltsräume sind u. a. mit Tischtennisplatten und Tischkickern ausgestattet. Der große Hof lädt mit seinen Fußballtoren und Volleyballplätzen, einem Basketballkorb, Wippen, Schaukeln und Trampolinen zu vielen sportlichen Aktivitäten ein. Gleichzeitig bietet unsere Unterkunft einen spannenden Einblick in die alltäglichen Geschehnisse auf einem Bauernhof. Neben einem kleinen Streichelzoo mit Ziegen können auch die jungen Kälber mittels einer sogenannten „Skybox“ beobachtet werden.
Außerdem ermöglicht Ermelo auch viele weitere Möglichkeiten, unsere Freizeit reizvoll zu gestalten. Das Zentrum der Kleinstadt ist nur einen Katzensprung entfernt. So befindet sich der nächste Supermarkt in nur ca. 3 km Entfernung und ist mit dem Fahrrad gut und sicher zu erreichen. Der Ort befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Wolderwijd-See, wo wir am 4 km entfernten Strand bei schönem Wetter Schwimmen gehen können. Bei schlechtem Wetter besteht die Möglichkeit, auf eines der beiden umliegenden Schwimmbäder auszuweichen. Die Stadt Ermelo gehört zum Erholungsgebiet Wolderwijd, weshalb sich um und in Ermelo gut ausgebaute Rad- und Wanderwege sowie ausgedehnte Waldstücke befinden. Diese Umgebung lädt sowohl tagsüber als auch nachts dazu ein, Rallyes, ob zu Fuß oder mit den selbstmitgebrachten Fahrrädern, zu veranstalten. Insgesamt ist Ermelo der perfekte Ort für unsere Ferienfreizeit und ermöglicht uns, lustige Spiele und Gruppenaktivitäten nicht nur am Hof zu erleben.
Um eine möglichst ausgewogene Verpflegung zu garantieren, unterstützt uns ein eigenes Küchenteam. Neben Frühstück und Abendbrot bereitet die Küche täglich ein leckeres und frisches Mittagessen zu. Falls die Kinder zwischen den Mahlzeiten Hunger bekommen sollten, können sie sich jederzeit selbstständig an einer Auswahl an Obst bedienen. Auch für Naschereien ist dank unseres Lädchens gesorgt. Hier haben die Kinder die Möglichkeit, von ihrem Taschengeld Kleinigkeiten zu kaufen. Die Kinder haben durchgängig Zugang zu gesprudeltem Wasser und unserer traditionellen Lagergülle.
Ein solches Angebot lässt sich nur mit ausreichend Planung und Vorbereitung realisieren. Daher trifft sich das Betreuerteam regelmäßig zu Schulungen. Hier werden verschiedene Spiele vorbereitet, Materialen sortiert und ersetzt aber auch vergangene Sommerlager reflektiert und neue Betreuer angelernt, damit die qualifizierte Betreuung der Kinder immer garantiert ist.
Natürlich berücksichtigen wir spezielle Wünsche sowie Besonderheiten und sind flexibel in der Planung. Bei Fragen helfen wir gerne weiter.
Wir freuen uns auf euch!

Adrian Büscher: +49 175 5707826; Amelie Büscher: +49 176 4207717;
E-Mail: sommerlager@heiligkreuz.info

Anmeldungen: zunächst bis zum 11. Oktober 2019
Die Online-Anmeldungen sind bereits jetzt möglich! Falls es mehr Anmeldungen als Plätze gibt, werden nach dem 11. Oktober 2019 eine Auswahl nach den bisherigen Kriterien vorgenommen und eine Zusage oder Absage verschickt. Falls Plätze frei sind, können auch nach dem 11. Oktober 2019 weitere Anmeldungen entgegengenommen werden.

Anmeldung zur Ferienfreizeit Ermelo 2020
  1. (notwendig)
  2. (notwendig)
  3. (notwendig)
  4. (notwendig)
  5. (notwendig)
  6. (notwendig)
  7. (notwendig)
  8. (gültige E-Mail-Adresse notwendig)
  9. Bei der Anmeldung wird die IP-Adresse des Absenders gespeichert!