Tag 6: AG's, Schnitzeljagd und Nikis Quiz

Tag 6: AG’s, Schnitzeljagd und Nikis Quiz

Bei dem verspäteten Frühstück erzählten die Kinder immer noch enthusiastisch von der nächtlichen Geisterrallye. Es hat sich natürlich wie immer keiner gegruselt oder geschrien und die Verstecke der Betreuer haben alle immer vorher schon entdeckt – wie jedes Jahr. Ist klar!  :mrgreen:
Dass die Kinder eine Stunde länger schlafen durften, haben allerdings nicht viele genutzt. Um 8:30 Uhr rannten die meisten bereits wieder auf dem Hof herum.

Heute morgen hat sich das Lager in AG’s aufgeteilt. Bei der Fußball-AG mit Tobi B., Adi und Robin gewannen die 10 Kinder im Spiel Betreuer gegen Kinder zunächst an der Torwand und dann auch noch auf dem großen Spielfeld. Vincent und Niki haben eine „Topmodel“-AG angeboten. Außerdem konnte auf der Wiese mit Julian, Simon und Julia Kubb gespielt werden, bei Lara konnten T-Shirts bemalt werden.

In der Küche wurden heute Frikadellen gebraten. Eine riesige Wanne mit Hackfleisch nahm mehrere Stunden Vorbereitungszeit in Anspruch – doch der Aufwand hat sich gelohnt: nachdem alle aufgegessen haben, startete das Lager für das Kochteam um Merit, Hannah und Tobi T. eine laute Rakete.
Während die ersten Kinder spülen durften, standen im Essensraum plötzlich rund 20 Kinder auf der „Tanzfläche“ und tanzten zu „La Macarena“ um die Wartezeit zu verkürzen – die Disco scheint also gut angekommen zu sein.

Für den Nachmittag stand die ominöse Schnitzeljagd auf den Programm. Die Kinder konnten auf dem Weg einige Aufgaben lösen und dachten sich einen Schlachtruf für ihre Kleingruppe aus. Als Schatz fanden die Kinder auf dem Hof eine kleine Süßigkeit und Kuchen. Nach der anschließenden Dusche ging es für viele direkt wieder auf das große Hüpfkissen – einfach ein Highlight der gesamten Lagerzeit.

Nach dem Abendessen steht noch Nikis Quiz auf dem Tagesplan. Welche Gruppe wird da wohl der Ratekönig?