Zypern 7 (8. Oktober 2017)

Zypern 7 (8. Oktober 2017)

Paulus und Barnabas
Zunächst besuchen wir das ehemalige, für die orthodoxen Christen der Insel außerordentlich bedeutsame Kloster des hl. Barnabas: Barnabas, der mit dem Apostel Paulus das Evangelium auf der Insel predigte (Apg 13,4), soll der Überlieferung nach im Jahr 477 dem damaligen Erzbischof Anthemios erschienen sein und ihm die Lage seines Grabes enthüllt haben. Das nahegelegene Salamis war in der Antike die größte Stadt auf Zypern: Die Apostelgeschichte berichtet, dass Paulus und Barnabas in den Synagogen von Salamis predigten (Apg 13,5): Gang durch die weitläufige archäologische Stätte zu Theater, Gymnasium, Thermen und zur Epiphanius-Basilika. Danach Stadtrundgang durch das mittelalterliche Famagusta: Innerhalb der imposanten Stadtmauern stehen zahlreiche gotische Kirchen aus dem 13. und 14. Jh. Die bedeutende Nikolaus-Kathedrale, einst als Krönungskirche gebaut, wurde in osmanischer Zeit zu einer Moschee umgewandelt.

Die Bilder und Videos des Tages (werden noch ergänzt!): https://photos.app.goo.gl/L6LzMF5rBnlH7El63

360-Grad-Video mit Auflösung bis 4 K:

Grab des Heiligen Barnabas – Spherical Image – RICOH THETA

Salamis – Spherical Image – RICOH THETA

Salamis Latrinen – Spherical Image – RICOH THETA

Salamis – Spherical Image – RICOH THETA

Famagusta Moschee Kathedrale – Spherical Image – RICOH THETA